Fast zeitgleich zum 350. Stadtjubiläum Altonas, kommt eine Neuauflage des Festivals der Straßenkünste. Neben der bekannten und berühmten STAMP-Parade, gehören auch Straßentheater an acht verschiedenen Spielorten zu dem Programm. Natürlich dürfen Urban Art und HipHop Culture nicht fehlen. Die atemberaubende Eröffnungsshow wird von dem französischen Ensembles Retourament geboten.

STAMP findet rund um den Bahnhof Altona statt. Sie finden Veranstaltungen Auf der Großen Bergstraße, der Neuen Großen Bergstraße und der Ottenser Hauptstraße. Die STAMP-Parade geht vorm Haus Drei über die Große Bergstraße zum wunderschönen Rathaus Altona. Es ist ein sehenswertes Vorhaben, bereits das Gerüst für die Artisten ist eine Skulptur für sich. Es wird zur Bühne für die Tänzer die eine Interaktion zwischen Bewegung, Architektur, Sound und Projektion herstellen. Die Bewegungen sind nicht nur für die Augen sichtbar, sondern auch hörbar. Wie das ? Das Gerüst setzt jede Bewegung der Künstler in Geräusche um.

Im gleichen Zeitraum feiert der Bezirk am 23. und 24. August 2014 sein Jubiläum. Was auch viele Hamburger nicht wissen, fast zweihundert Jahre war Altona unter dänischer Obhut. Exakt am 23. August 1664, also vor 350 Jahren, verlieht Dänemarks König Friedrich III, der damals auch Herzog von Holstein war, die Stadtrechte an Altona. Somit war Altona immer "etwas anders" und stolz auf diese Vorgeschichte. Im Völkerkundemuseum kann man über diese Geschichte sehr viel erfahren. Wenn es Ihre Zeit erlaubt und Sie sich dafür interessieren, statten Sie diesem Museum doch einmal einen Besuch ab.

Auf jeden Fall ein triftiger Grund für den Bezirk, einmal so richtig und umfangreich zu feiern. Dazu passt die STAMP-Parade natürlich vorzüglich als Einstieg und Altona lässt sich natürlich nicht lumpen und richtet ein großes Bürgerfest aus. Es gibt eine große Schiffsparade, eine Night Parade und ein stimmungsvolles Lichterfest, die Elbe ist im übrigen nie weit entfernt.

Wenn Sie in diesem Zeitraum in Hamburg verweilen, besuchen Sie doch diese Festivität mit einer Dame von Act One Service Hamburg. Rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie sehr gerne. Zu zweit solche Erlebnisse zu teilen, anschließend eventuell nett etwas Essen gehen und den Abend in Zweisamkeit ausklingen zu lassen, was kann es schöneres geben ? Denken Sie doch in Ruhe darüber nach, wir freuen uns auf Sie !

<<----zum vorherigen Themen

zum nächsten Themen----->>

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung

Ok