Escort und Öffentlichkeit

Act One Escort- und Escortservice Hamburg hört bei Buchungen der Kunden häufig den Satz "aber bitte unter allen Umständen diskretes Auftreten". Auf Nachfrage kommt dann häufig der Hinweis, wenn auch etwas unterdrückt, dass man der Escort Dame bitte unter keinen Umständen ansehen sollte was sie macht. . . Zumindest bei Act One Escort- und Escortservice Hamburg verhält es sich so, dass alle Escort Damen neben der Tätigkeit als Escort, einem Hauptberuf nachgehen. Einige befinden sich auch im Studium, es handelt sich also grundsätzlich um die Dame von nebenan der man beim besten Willen nicht ansieht was für eine Tätigkeit sie nebenberuflich ausübt. Act One Escort- und Escortservice weiß von Kunden das sie schon erlebt haben, dass Escort Damen von Mitbewerbern oder auch Independents in der Lobby in Röcken auftraten, die eher als schmaler Gürtel geeignet gewesen wären. Gerade die Sparte Escort lebt von Diskretion und Unauffälligkeit. Bei Act One Escort- und Escortservice Hamburg wird so etwas nicht vorkommen, dass scheitert schon am Selbstverständnis der dort tätigen Frauen.

Das schließt natürlich nicht aus das die Escort Damen nach dem Erstauftritt in der Lobby auf dem Zimmer angelangt, eine Verwandlung vornehmen können. Wie häufig von Kunden gewünscht kommen Dessous zum Vorschein, in den unterschiedlichsten Variationen. Jeder Kunde hat seinen eigenen Geschmack und seine individuellen Wünsche, diese werden von den Escort Damen von Act One Escort- und Escortservice Hamburg gerne umgesetzt. Sollte es im Anschluss noch zum Dinner gehen oder eine andere Unternehmung geplant sein, wird die Escort Dame das passende Outfit parat haben. Wenn das vorher besprochen wurde, ist das garantiert.

Ein weiteres Unbehagen ist bei den Herren häufig vorhanden wenn es um den Altersunterschied geht. Einige Kunden sagen bei der Buchung zu den Vermittlern bei Act One Escort Service ohne Umschweife, dass sie keine junge Escort Dame neben sich haben möchten die altersmäßig ihre Tochter sein könnte. Einer weiteren Gruppe ist das vollkommen egal. Und die dritte Gruppe möchte schon gern, geniert sich aber. Dazu sei folgendes gesagt: Wen interessiert es denn überhaupt was für Paarungen w/m zum Beispiel in der Innenstadt flanieren oder sich in Lokalitäten aufhalten ? Act One Escort- und Escortservice Hamburg hat noch nicht von einem einzigen Vorfall gehört der diesbezüglich zu Auffälligkeiten geführt hat. Das spielt sich wohl eher in den Köpfen der Akteure ab, ist für das Umfeld aber völlig uninteressant.

Ein weiteres Thema ist immer wieder das Hotelpersonal. Denen ist sehr wohl bekannt was sich häufig hinter verschlossenen Türen abspielt und wie Act One Escort- und Escortservice Hamburg durch einen Hotel Mitarbeiter einmal mitgeteilt wurde, offen gestanden auch völlig egal. Sie werden ihren Gästen wohl kaum vorschreiben können was diese zu tun und zu lassen haben. Es ist noch nicht einmal ein Geheimnis, dass der eine oder andere Concierge im Auftrag entsprechender Gäste die Dienste von Act One Escort- und Escortservice Hamburg in Anspruch nimmt. Wir leben in einer aufgeklärten Zeit und zum Klatschgespräch wird so ein Vorgang längst nicht mehr.

Escort stellt die Oberklasse im Erotikgewerbe diesen Bereich betreffend dar. Act One Escort- und Escortservice Hamburg stellt sich jeden Tag erneut auf die Probe und beweist immer wieder beginnend mit der Beratung, dem seriösen Internetauftritt und natürlich nicht zuletzt den reizenden Escort Damen, in der Lage zu sein den höchsten Ansprüchen gerecht zu werden.

<<----zum vorherigen Theme

zum nächsten Themen----->>