Escort und die leidige Altersfrage

Es werden immer wieder Bewerbungen an Act One Escort- und Escortservice Hamburg gerichtet die mit der Angst der Bewerberinnen einhergehen, dass sie eventuell mit z.B. 35 Lebensjahren schon zu alt für diese Aufgabe wären. Offen gestanden hat Act One Escort- und Escortservice Hamburg bei Bewerbungsgesprächen schon manche äußerst attraktive und selbstbewusste Mitvierzigerin kennen lernen dürfen. Im Gegensatz dazu und das soll bitte unter keinen Umständen abwertend gemeint sein, manche schon in jungen Lebensjahren verbrauchte einundzwanzig jährige.

Man kann betreffs der Anfragen und Buchungen bei Act One Escort- und Escortservice Hamburg ganz deutlich ablesen, dass es definitiv keine fest gelegten Prioritäten in Bezug auf das Alter der Escort Damen gibt. Das hat sicher unterschiedliche Gründe die auch nachvollziehbar sind. Es gibt ältere Kunden die ganz klar sehr junge Escort Damen präferieren. Im Gegensatz dazu gibt es in der selben Altersklasse der Kundschaft nicht wenige die gleich offen sagen, bitte nicht zu jung. Sie möchten nicht das der Eindruck entsteht sie führen ihre eigene Tochter aus. Obwohl das im ersten Absatz geschilderte auch für die Herren zutrifft, auch da gibt es Mitfünfziger denen mancher dreißigjähriger in Bezug auf Optik etc. nicht das Wasser reichen könnte. Es hat sich vieles verschoben und im Rückblick auf die Zeitgeschichte auch sehr viel geändert. Maniküre und Pediküre sind heute auch für Männerohren kein Fremdwort mehr. Der Umsatz von Pflegeprodukten im Bereich der Herren erfährt einen erheblichen Zuwachs und auch Schönheitsoperationen sind für den Mann von heute längst kein Fremdwort mehr. Von den kleinen "Helfern" im sexuellen Bereich einmal ganz abgesehen wenn es denn hormonell oder aus anderen Gründen nicht anders geht, warum nicht. Das wird heutzutage alles sehr offen kommuniziert und nicht mehr verklemmt unter dem Ladentisch gehandelt.

Der nächste Aspekt ist die Lebenserfahrung. Wenn ein Kunde bei Act One Escort und Escortservice eine Reisebegleitung für eine Woche sucht um zum Beispiel eine gescheiterte Beziehung aufzuarbeiten und sich mit einer Dritten unabhängigen Person darüber austauschen möchte, wird es einer sehr jungen Escort Dame sicherlich an Lebenserfahrung mangeln um dieses bewerkstelligen zu können. Das muss nicht sein, Act One Escort- und Escortservice Hamburg kennt auch Einzelfälle in denen die Damen schon mit sechzehn Lebensjahren auf sich alleine gestellt waren. Häufig war die Scheidung der Eltern Beweggrund für diese Entwicklung. Mit so einer durchgemachten Lebenserfahrung in jungen Jahren, erfährt man einfach einen schnelleren Reifungsprozess- das bleibt gar nicht aus. Das sind aber Einzelfälle und bleiben es hoffentlich auch.

Act One Escort- und Escortservice Hamburg hat auch Buchungen von älteren Herren, die sich einfach mit Jugendlichkeit umgeben wollen. Da stehen sexuelle Aktivitäten überhaupt nicht im Vordergrund. Sie buchen die Escort Damen um Theaterbesuche oder Musicals zu absolvieren, eine Begleitung für ein schönes Dinner zu haben usw. Es werden durch Act One Escort- und Escortservice in Hamburg ja auch Geschäftsbegleitungen angeboten und durch die Kundschaft sehr gut angenommen. Da ist es natürlich von Vorteil wenn die Escort Dame altersmäßig etwas gesetzter ist, eine oder mehrere Fremdsprache beherrscht um den Kunden in allen Belangen seines beruflichen Alltags genügen zu können.

Fazit ? Alter ist nur eine Zahl, viel entscheidender ist der Habitus der betreffenden Escort Damen. Das muss im positiven wie auch im negativen Sinne eben nicht vom Alter abhängig sein wie die vorherigen Schilderungen aufzeigen. Act One Escort- und Escortservice Hamburg hat noch nie das Alter bei den Bewerbungen der Escort Damen in den Vordergrund gestellt. Viel interessanter für eine erfolgreiche Zusammenarbeit sind die genannten Kriterien wie das Tagesgeschäft immer wieder aufzeigt. Bisher hat Act One Escort- und Escortservice Hamburg mit dieser Vorgehensweise gute Erfolge erzielen können.

<<----zum vorherigen Theme

zum nächsten Themen----->>