Beweggründe eine Escort Dame zu buchen

Act One Escort- und Escortservice Hamburg hat im Verlauf der Zeit vielschichtige Erfahrungen sammeln können, die als Beweggründe herangezogen werden um eine Escort Dame zu buchen. Es ist weder verwerflich noch indiskret darüber zu berichten, sondern erscheint Act One Escort- und Escortservice Hamburg eher interessant um dieses einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. In der heutigen aufgeklärten Gesellschaft hat diese auch nichts anrüchiges.

Wie bekannt und an anderer Stelle schon manifestiert, gibt es in der Bundesrepublik Deutschland so viele Single Haushalte wie noch nie. Das schließt natürlich nicht aus das diese Personen auch Partner haben. Aber ein Großteil ist ohne festen Lebenspartner, sei es durch Trennung oder andere vielseitige Gründe die das Leben so mit sich bringt. Act One Escort- und Escortservice pflegt eine offene Kommunikation mit seiner Klientel, was sehr geschätzt wird. Das beginnt häufig, eigentlich fast immer, bereits mit dem ersten Telefonat. Da kommt es dann zu Aussagen das man gerne eine Escort Dame bucht um seinen Spaß zu haben und um keine Verpflichtungen eingehen zu müssen die über das Date hinaus gehen. An einer festen Bindung wäre man zumindest momentan nicht interessiert und hat eben diese Möglichkeit für sich gefunden und fühlt sich gut dabei.

Eine weitere Sparte sind Geschäftsleute, auch häufig alleinstehend, die in ihrem Berufsleben dermaßen engagiert sind das ihnen die Zeit für eine Suche nach einer Partnerin einfach fehlt. Act One Escort- und Escortservice Hamburg hat eine große Klientel aus diesem Bereich, die sich im übrigen durch hundertprozentige Zuverlässigkeit empfiehlt. Es soll nicht unromantisch klingen, aber Dates werden in Bezug auf das Procedere wie Geschäftstermine geplant. Gemeint ist die Terminierung, auch diese Kunden können sich natürlich im entsprechenden Moment fallen lassen. Es kommt hier kaum zu Absagen, reise bedingte Verzögerungen werden rechtzeitig vorher avisiert und die Zusammenarbeit gestaltet sich für Act One Escort- und Escortservice Hamburg als äußerst angenehm.

Wie bei Act One Escort- und Escortservice Hamburg ersichtlich und es soll nicht unausgesprochen bleiben gibt es auch den Kreis von Kunden, der sexuelle Abwechslung sucht. Es sind oft langjährige Beziehungen, die sexuelle Anziehungskraft hat an Schwung verloren, manche Spielarten werden durch die Partnerin eventuell nicht mehr favorisiert und man sucht nach Auswegen. Act One Escort- und Escortservice Hamburg bekommt häufig mit, dass es viele sogenannte offene Beziehungen gibt. Die Partnerin weiß oft von diesen Vorhaben und es wird akzeptiert. Die Meinungen in der Gesellschaft zu diesem Thema sind oft unterschiedlich. Die eine Fraktion hält es für in Ordnung, für die andere ist es schlicht fremd gehen. Act One Escort- und Escortservice Hamburg zeigt sich aufgeschlossen und ist der Meinung, dass es immer eine Sache zwischen den Partnern ist und Bewertungen Dritter völlig unerheblich sind.

Es gibt auch die "Kummer Kunden", eine Wortgestaltung von Act One Escort- und Escortservice Hamburg. Es sind Kunden die gerade eine gescheiterte Beziehung hinter sich haben, oder eine hinter sich gelassene Beziehung noch nicht verarbeitet haben. Hier wird häufig das Gespräch mit einer Escort Dame gesucht, die Gesellschaft z.B. bei einem Dinner als angenehm empfunden um die Vergangenheit zumindest für den Moment zu verdrängen. Die Damen von Act One Escort- und Escortservice Hamburg besitzen alle Empathie und können sich daher sehr schnell in die Situation des Kunden hinein versetzen. Hier stehen sehr oft sexuelle Belange überhaupt nicht im Vordergrund sondern die Kommunikation, die entsprechenden Vermittler bei Act One Escort- und Escortservice Hamburg haben schon sehr häufig einen nachträglichen Dank für die Auswahl der in Frage kommenden Damen für diese "Herzensangelegenheiten" bekommen.

Abschließend kommen wir zu den Kunden bei Act One Escort- und Escortservice Hamburg die einen gewissen Fetisch haben. Offen gestanden hat eigentlich jeder Mensch irgendeinen wie auch immer gearteten Fetisch. Es stellt sich die Frage ob der Wunsch nach Strapsen, schwarzen Strümpfen und High Heels eigentlich oder überhaupt noch in den Bereich Fetisch fällt. Fast jede Anfrage ist mit diesem Wunsch bestückt, deshalb ist es für Act One Escort- und Escortservice Hamburg nichts außergewöhnliches mehr. Der Fetisch Bereich ist sehr vielseitig da alles zu einem Fetisch werden kann. Im Vordergrund steht sehr oft der Fußfetischismus, in allen seinen Spielarten. Bestimmte Kleidungswünsche werden nachgefragt wie z.B. Sekretärinnen Outfit, Krankenschwester etc. Am häufigsten wird der Wunsch nach Rollenspielen an Act One Escort- und Escortservice Hamburg heran getragen, der Wunsch nach verbaler Erotik hat auch einen stetigen Zuwachs. Wie diese Auflistung von Act One Escort- und Escortservice Hamburg zeigt, gibt es eben sehr viele Beweggründe eine Escort Dame zu buchen . . .

<<----zum vorherigen Theme

zum nächsten Themen----->>