Escort Hamburg

Wir vom Escort Hamburg Team, werden auf jeden Fall dabei sein. Vor zehn Jahren begann der Lichtkünstler Michael Batz diese ganz besondere Erfolgsgeschichte. Im Jahr 2008 hieß es das erste Mal, "Hamburg macht blau".

Und in diesem Jahr feiert Hamburg das zehnjährige Jubiläum dieses tollen und sehenswerten Ereignisses. Die Illumination des Hafens und einiger großen Schiffe, dürfte wohl weltweit einmalig sein. Und es scheint anziehend zu sein, vor allen Dingen für das absolute Lieblingsschiff der Hamburger, die Queen Mary 2. Mit diesem Luxusliner begann im Jahr 2008 diese Erfolgsgeschichte, Und sie lässt es sich natürlich nicht nehmen, uns auch zum Anlass des Jubiläums in diesem Jahr zu besuchen.

Hanseaten und Schiffsliebhaber aus der ganzen Welt reisen zu diesem Anlass an, es ist also offenbar eine lange Reise wert und sehr ergreifend. Deshalb erwartet alle Besucher am Sonntag 12. August 2018 ein Sailaway Event der ganz besonderen Art. Kein zweites Schiff zieht die Liebhaber so in ihren Bann wie die Queen Mary 2.

Vom Lichtkünstler Michael Batz blau illuminiert, wird sie am Sonntag 12. August 2018 auslaufen. Das ebenfalls sehenswerte Ablegemanöver dieses Giganten, beginnt um 20:30 Uhr und wird zusätzlich von einem großen Jubiläums Feuerwerk begleitet.

Zahlreiche Begleitschiffe werden Sie bei ihrer Abfahrt über die Elbe eskortieren. Bestimmt gibt es Mitfahrgelegenheiten, erkundigen Sie sich doch einfach- Fragen kosten in Hamburg nichts. Für die Queen Mary 2 geht es übrigens nach Skandinavien und später wieder über die Weltmeere.

Vom Stintfang aus, über dem Bahnhof Landungsbrücken gelegen, haben Sie einen sehr guten Ausblick. Wenn das Wetter mitspielt, was zu erwarten ist, natürlich auch von dem am Wasser gelegenen hohen Hotels wie Empire Riverside, Hotel Hafen Hamburg und weitere. Und natürlich haben Sie die Möglichkeit sich entlang der Elbchaussee zu positionieren. Häufig wird da nicht so ganz nach den Verkehrsregeln geparkt, aber zu dem Anlass drückt die Polizei meistens ein Auge zu.

Die Fahrt der Queen Mary 2 von Hamburg nach Cuxhaven, dauert ca. 3 bis 3,5 Stunden. Natürlich positionieren sich die QM2-Fans auch am Streckenlauf der Elbe. Das ist bis Cuxhaven fast überall möglich. Das "sichten" bleibt also nicht auf Hamburg beschränkt. In Cuxhaven sticht sie dann förmlich in See, ebenfalls ein imposantes Schauspiel mit einem großen Abschied.

Für Interessierte noch ein paar Details zur Queen Mary, abgekürzt wird sie übrigens kurz und bündig QM2 genannt. Seit 2004 besucht uns dieser Gigant regelmäßig in Hamburg und es ist ein Luxusliner der Superlative. Mit 345m Länge, 72m Höhe und einem Gewicht von 151.400 Tonnen, gehört sie zu den größten und längsten Kreuzfahrtschiffen der Welt. Im übrigen mit 800 Millionen US Dollar, auch zu den teuersten jemals gebauten Schiffen auf den Weltmeeren.

Wenn Sie die Möglichkeit haben und gerade in Hamburg sind, nehmen Sie diese Gelegenheit wahr. Illuminiert ist nicht nur die Queen Mary 2, sondern viele Bereiche des Hamburger Hafens. Wir können Ihnen aus eigener Anschauung versichern, ein tolle Schauspiel und schwer zu vergessen.

<<----zum vorherigen Thema

zum nächsten Thema----->>

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung

Ok