Escort Hamburg

Darauf muss das Escort Hamburg Team Sie natürlich aufmerksam machen, es ist einfach eine Hamburgensie. Wer es sich zeitlich einrichten kann oder gerade geschäftlich in Hamburg ist, sollte es noch einmal in Anspruch nehmen. Einen großen Bummel über den Hamburger Dom, der in diesem Jahr am 03. Dezember 2017 sein diesjähriges Ende findet.

Dreimal im Jahr findet dieses Spektakel auf dem Heiligengeistfeld statt, die Reeperbahn ist quasi um die Ecke- für den dem danach ist. Bei dem jetzigen Dom handelt es sich um den Winterdom. Eigentlich am schönsten wenn auch Winter ist und fallender Schnee einen in die richtige Weihnachtsatmosphäre bringt. Aber das bleibt uns wohl auch in diesem Jahr versagt.

In diesem Jahr sind auf der Fläche von 160.000m² in etwa 260 Anbieter vorhanden. Jedes mal eine logistische Meisterleistung für die Marktmeister, stellenweise werden die großen Fahrgeschäfte ja mit schwerem Gerät tagelang aufgebaut. Jedes Fahrgeschäft wird danach vom TÜV auf seine Sicherheit überprüft. Aber es gibt nicht nur Fahrgeschäfte, natürlich gibt es auch eine Unmenge an Gastronomie, Süßwaren, Automatenspielgeschäfte, dass Festzelt und unzählige Bäckereien mit dem leckeren Spritzkuchen und Berlinern. Und die altbekannten Losbuden und Schießbuden dürfen natürlich auch nicht fehlen. Es gibt hochmoderne Fahrgeschäfte, eigentlich wird jedes Jahr ein neues Highlight präsentiert. Der Ideenreichtum der Ingenieure und Fachunternehmen, die sich ausschließlich mit dem entwickeln dieser Gerätschaften beschäftigen, scheint schier grenzenlos zu sein.

Aber zur Freude aller, wird niemals die Nostalgie vergessen. Fahrgeschäfte für die Kinder und nostalgische Karussells sind immer vorhanden und erinnern an die längst verblichenen Zeiten. Sehr schön, dass einige Schausteller an diesen festhalten und die Erinnerung vieler älterer Menschen wieder aufleben lassen. Die sogenannten Dom Straßen, auf denen Sie sich auf dem Gelände fortbewegen, haben immerhin eine Länge von knapp 3,3 km. Daran kann man erkennen, welche Dimension eines der größten Volksfeste in Deutschland hat, dazu gehört der Hamburger Dom nämlich.

Immerhin werden in diesen dreißig Tagen, 2,8 Millionen Besucher den Dom besucht haben. Eine gigantische Zahl, die auch die große Beliebtheit dieses Festes ausweist. Es ist also eine wirklich vielfältige Mischung und für jeden ist hundertprozentig etwas dabei.

Das Team von Escort Hamburg empfiehlt Ihnen grundsätzlich, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Die U-Bahn hält an der Station Reeperbahn förmlich vor der Tür und einmal über die Straße gegangen, sind Sie schon auf dem Dom. Das gilt auch für die U-Bahn Station Feldstraße, auch da ist der Zugang unmittelbar direkt neben dem Ausgang. Natürlich können Sie auch mit dem Auto kommen, eine Hauptstraße ist komplett als kostenpflichtiger Parkplatz abgeriegelt.

Für Gruppen und Familien die ihr Auto jedoch stehen lassen, gibt es Vorteile. Der HVV (Hamburger Verkehrs Verbund) hat mit sehr vielen Schaustellern ein Übereinkommen. Bei allen Fahrgeschäften, auch für Kinder sowie Schau- und Belustigungsgeschäften, gilt folgendes. Pro Fahrkarte gibt es dort folgende Regel, für eine Person zahlen- die zweite Person fährt kostenlos mit. Im übrigen können Familien oder Gruppen, dieses Angebot pro Fahrkarte zweimal nutzen. Die Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahn oder auch Bus, könnte sich also rentieren. Gerade für Familien nicht uninteressant, ein billiges Vergnügen ist der Besuch dieses Volksfestes leider nicht. Daher gibt es übrigens jeden Mittwoch den Familientag, mit ermäßigten Preisen für alle Fahrgeschäfte und auch angeschlossene Verkaufsstände jeder Art. Einfach fragen und gucken, streckenweise sind diese Betriebe auch ausgeschildert.

Geöffnet ist jeweils von Montag- Donnerstag von 15:00 - 23:00 Uhr und Freitags sowie Samstags bis Mitternacht = 24:00 Uhr. Jeden Freitag findet ein sehenswertes Feuerwerk um 22:30 Uhr statt. Wenn der Wind entsprechend steht, wird der Lärm in weit entfernte Stadtteile getragen. Die Hamburger die es nicht mitbekommen haben wissen dann, Hallo- der Dom ist in der Stadt.

Wir vom Escort Hamburg Team würden uns freuen, wenn wir Ihnen eine Anregung gegeben haben. Wenn Sie diese annehmen, wünschen wir Ihnen sehr viel Spaß und Vergnügen.

Escort Hamburg Begleitservice empfiehlt Ihnen diese Ostertour. Und wenn Sie die Empfehlung annehmen, viele schöne Eindrücke und Erlebnisse.

<<----zum vorherigen Thema

zum nächsten Thema----->>

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung

Ok