Escort Hamburg

Manchmal fragen wir uns von Escort Hamburg, warum so manche eigentlich simple Sache erst sehr spät zum tragen kommt. Obwohl Essen auf der Straße, zum Beispiel in Thailand, seit Ewigkeiten zur Kultur gehört. Langsam aber sicher hat sich dieses Konzept auch in Deutschland etabliert und es gibt schon richtige Wettbewerbe unter den einzelnen Anbietern. Allerdings ist es auch der Garaus für manche extern betriebene Betriebskantine. Nun gut, leider musste man da sicher sehr oft nach guten und qualitativ hohem Niveau suchen. Das hatte oft auch seinen Hintergrund in der Preisgestaltung.

Aber es zeigt sich immer mehr, dass sich die Menschen gutes Essen auch gerne etwas mehr kosten lassen. Der Griff in die Geldbörse fällt da offenbar nicht so schwer und die Kantine wird täglich auf den Betriebshof verlegt. Oder wenn das nicht möglich ist, findet es im Umfeld statt. Täglich kommt ein anderer Foodtruck mit Spezialitäten und diese haben sich untereinander so abgestimmt, dass sie Fahrpläne vorlegen können, wann sie wo und wann sind. Die davor stehenden Schlangen bestätigen die These, dass man bereit ist mehr zu investieren als in der herkömmlichen Kantine. Und noch eines, es schmeckt offenbar lecker.

Denn das Angebot ist sehr vielfältig. Wenn Sie Interesse haben dieses Konzept einmal kennen zu lernen, notieren Sie sich den 3. und 4. November 2017. Dort können Sie in diese Streetfood Welt in Hamburg einmal eintauchen und wenn Sie möchten, einfach nur schlendern und das Treiben beobachten. Oder auch selber natürlich Kostbarkeiten genießen und Eindrücke der kulinarischen Art sammeln.

An diesen beiden Tagen, präsentieren nämlich einige der besten Streetfood Anbieter aus Deutschland, ihr gesamtes Sortiment in der Gänsemarkt Passage. Also direkt in der Innenstadt und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens und bequem zu erreichen. Sind Sie ein Süßer/Süße ? Dann steuern Sie doch einmal Bunny & Scott an, eine Zuckerbäckerei mit sehr leckeren Cup Cakes. Oder ist Ihnen nach eher herzhaften zumute ? Auch kein Problem, CurryWerk bietet Ihnen die herkömmliche und außergewöhnliche Kreationen der allseits beliebten Currywurst.

Aber das ist längst nicht alles. Angemeldet haben sich zwölf anerkannte Anbieter mit allem was das Herz begehrt. Was auf Sie zukommt, verraten schon die Namen der Betriebe. Streetfood Snacks von 1001 Gewürze, Burristas, Frau Waffel, Up to the Sky oder das Kakao Kontor- um nur einige zu nennen. Wir sind uns sicher, dass auf jeden Fall etwas für Sie dabei ist. Es sind die unterschiedlichsten Küchen der Welt und irgendetwas wird Ihnen munden, wäre ja ein Unding wenn nicht.

Im übrigen ist das Streetfood Angebot kein Hamburger Phänomen. In den letzten Jahren hat sich das Konzept der Streetfood Trucks und der dazugehörigen Märkte, weltweit etabliert. Man kann fast sagen, dass es für viele eine beliebte Alternative zum Restaurantbesuch darstellt. Hoffentlich nicht dem ewig zunehmenden Zeitdruck geschuldet, dass wäre sehr schade und natürlich auch traurig. Ein heimeliges schönes Restaurant mit vielleicht knisternden Kaminfeuer, kann Streetfood natürlich nicht ersetzen.

Aber versprochen, durch die große Fülle des Angebots, ist für jeden etwas dabei und alle werden fündig. Leider wird die Weihnachtszeit, von Jahr zu Jahr immer früher durch die Angebote in den Märkten vorverlegt. Draußen sind mancherorts noch 20 Grad und im Supermarkt schmilzt schon der Weihnachtsmann. Deshalb kommt man auch in diesem Jahr in der Gänsemarkt Passsage nicht darum herum, die dortigen vor weihnachtlichen Shopping Highlights zu bestaunen. In Ordnung, klappern gehört zum Handwerk und sicher wird es auch vielen gefallen. Also eine prall gefüllte Geldbörse dabei haben . . .

Wir von Escort Service Hamburg , werden uns das alles natürlich auch nicht entgehen lassen. Wenn Sie ebenfalls vor Ort sind, wünschen wir Ihnen auf jeden Fall viel Spaß und einen guten Appetit, so wie viele neue Eindrücke.

Escort Hamburg Begleitservice empfiehlt Ihnen diese Ostertour. Und wenn Sie die Empfehlung annehmen, viele schöne Eindrücke und Erlebnisse.

<<----zum vorherigen Thema

zum nächsten Thema----->>