Escort Hamburg

Escort Hamburg macht auf die HMT aufmerksam, dass steht für Hamburger Motorrad Tage. Kaum annehmbar, dass bei diesem Programm ein Fan nicht auf seine Kosten kommt.

Es handelt sich um die größte Motorradmesse im Norden und es geht nicht nur um Motorräder, sondern um auch um alles erdenkliche rund um das Motorrad.

Am Wochenende vom 24. bis zum 26. Februar 2017 werden die Tore geöffnet. In diesem Jahr übrigens mit, sage und schreibe, 5000 Quadratmetern mehr Ausstellungsfläche als in den Vorjahren. Alleine das ist schon ein Hinweis darauf, was an Vielfalt geboten wird. Die Biker Saison steht ja noch bevor und hier gibt es einen Anlass, die Vorfreude darauf schon anzuheizen.

Auf dieser Ausstellung wird wirklich alles geboten und es bleibt nichts aus. Jeder Geschmack wird angesprochen, jeder Anspruch erfüllt und natürlich spielt auch die Geldbörse und deren Inhalt eine Rolle. Aber auch für das kleinere Budget gibt es ausreichend Angebote, es ist also wirklich alles berücksichtigt.

Vor Ort sind die namhaften großen Hersteller von Motorrädern vertreten. Sie nutzen diese Ausstellung um ihre neuen Modelle vorzustellen und zu präsentieren. Ferner zeigen sie exklusive Umbauten und es gibt natürlich auch atemberaubende Einzelstücke zu sehen. Speziell bei Motorrädern ist der Kreativität ja kaum eine Grenze gesetzt und eine ganze Branche hat sich im speziellen, auf diesen Bereich des Zubehörs festgelegt. Sei es nun Airbrush Technik, Veredelungen von Motorrädern sowie dem Tuning der kleinen Motoren, die eine so enorme Kraft entwickeln können.

Ein weiterer großer Markt in diesem Bereich ist natürlich das Zubehör inklusive der Bekleidung. Diverse Anbieter sind mit ihrem Sortiment vor Ort und sicher lässt sich für jeden Geschmack etwas finden. Erfahrungsgemäß kann man auf Messen bei Anbietern dieser Art, dass eine oder andere "Schnäppchen" machen und Messe Gegenstände preiswerter als später in Handel erwerben.

Aber natürlich ist so eine Messe auch bestens für Fachsimpeln geeignet, dass gehört doch einfach dazu. Und wo findet man schon so viele Profis die gerne beraten und einem zur Seite stehen, wenn Entscheidungen anstehen oder schwer fallen. Das Gesamtangebot ist also sehr gut abgerundet und jeder kommt auf seine Kosten. Auch für die Aussteller selber ist diese Messe ein wichtiges Kriterium. Wo sonst, bekommen Hersteller direkt vom Kunden eine Rückmeldung was ihre Produkte anbelangt. Was die Kunden gut finden oder vielleicht am Produkt kritisieren. Sozusagen ein wichtiges Barometer, dass für die Hersteller äußerst wichtig ist und auch sehr ernst genommen wird.

Natürlich wird auch Show geboten, ein zusätzliches Element der Messe. Stuntfahrer und Artisten auf den Zweirädern zeigen ihr können und bringen die Motorräder und auch Quads an ihre Grenzen und das absolute Limit. Bestimmt nicht zur Nachahmung empfohlen aber man bekommt einen Wissensstand darüber, was möglich ist. Auf die eine und andere Art, vermittelt das natürlich auch ein Gefühl der Sicherheit, auch wenn es widersprüchlich klingt.

Und wie kann es anders sein, auch für die Kleinen ist natürlich unter anderem mit Kindercross Aktionen gesorgt. Natürlich auch mit dem Hintergedanken, dass es sich dabei um die Kunden von morgen handeln könnte. Weitere Momente der Spannung gibt es durch Vorführungen von Show Dragstern und selbstverständlich darf der Nervenkitzel von MX-Freestyle nicht fehlen.

Wirkliche Artisten, die zum teilweise weltweit unterwegs sind und Sachen vollbringen, die das menschliche Auge kaum wahr haben will. Es wird also sehr viel Vielfalt geboten und jeder kann sich das für ihn passende heraus suchen.

In jedem Jahr versuchen die Messebetreiber, etwas total außergewöhnliches zu bieten. In diesem Jahr ist die Harzer-Bike-Schmiede dafür verantwortlich, sie zeigen das "Panzerbike". Was mag sich dahinter verbergen, Escort Hamburg erklärt es Ihnen gerne. Die genannte Schmiede hat ein Motorrad ausgerüstet, welches mit einem 1.000 PS starken 12 Zylinder Motor ausgestattet ist. Es handelt sich um einen Dieselmotor aus einem Panzer, naheliegend bei der Bezeichnung des Gerätes. Die Leistung wird aus 38.000 ccm Hubraum entnommen. Das Bike kommt damit auf 4,8 Tonnen. Alleine der genannte Motor wiegt für sich alleine schon 1,8 Tonnen.

Wie Escort Hamburg findet, alles in allem eine gelungene Messe für Interessierte und solche die es werden wollen. Für Biker die sich auf die kommende Saison freuen, ein schöner Vorgeschmack auf das was kommt.

<<----zum vorherigen Thema

zum nächsten Thema----->>

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung

Ok