Escort Hamburg

Was versteht man darunter, werden sich jetzt viele Leser berechtigt fragen. Wir vom Escort Service Hamburg, erklären es Ihnen nachfolgend gerne und geben Ihnen ein paar dazugehörige Tipps. Am Samstag 16. Juli 2016 gibt es nämlich wieder eine nicht gerade alltägliche abendliche Ausflugsfahrt durch Hamburg. Und diese findet unter, auf und über Hamburgs schönsten Gewässern statt. Die Alster besteht ja nicht nur aus der Außen- und Binnenalster, sondern zieht sich mit unzähligen Kanälen durch die ganze Stadt. Nicht umsonst hat Hamburg mit 2.486 Brücken, wesentlich mehr als Venedig. Nur einmal zum Vergleich für Interessierte. Amsterdam hat 1.200 Brücken und in London sind es "nur" 850 Brücken. Aber auch die Elbe und ihre Ausläufer werden bei diesem Ereignis nicht vergessen.

Es finden daher Fahrten mit der S-Bahn und dem Alsterdampfer statt. Aber nicht mit den täglich verkehrenden Fahrzeugen, sondern es musste dafür schon etwas besonderes her.

Bei der S-Bahn ist es der Tradition Zug Nr. 470 128 der Hamburger S-Bahn aus dem Jahre 1959. Und bei dem Alsterdampfer handelt es sich um den ältesten den Hamburg zu bieten hat. Es ist das im Jahr 1876 auf der Reiherstieg Werft gebaute Dampfschiff St. Georg. Ruhig vor sich hin schnaufend, werden Ihnen die schönsten Seiten zwischen Jungfernstieg und Ohlsdorf gezeigt.

Dies alles wird durch den Verein Historische S-Bahn Hamburg e.V. und dem Verein Alsterdampfschiffahrt e.V. ermöglicht. Die Mitglieder dieser Vereine hegen und pflegen diese Fahrzeuge ehrenamtlich und ermöglichen Ihnen so einen Ausflug in die Vergangenheit. Wenn Sie Hamburger sind, natürlich auch einen Rückblick in Ihre Kindheit. Im übrigen gibt es in der Bahn und auch auf dem Alsterdampfer, die Möglichkeit zu einem Imbiss und natürlich Getränke. Die Fahrten dauern in etwa drei Stunden und es gibt selbstverständlich fachkundige Erklärungen zu den Sehenswürdigkeiten entlang der befahrenden Strecken und den entsprechenden Fahrzeugen.

Ein paar Vermerke zur Geschichte der Hamburg S-Bahn. Im Jahr 2007 wurde das hundertjährige Bestehen des elektrischen Betriebes im großen Rahmen gefeiert. Es gibt einiges zu lesen und dementsprechende Broschüren, in denen die Chronik der Hamburger S-Bahn ab 1907 erfasst ist. Viele Fotos sind vorhanden und sicher werden Sie Sachen in Erfahrungen bringen, die Sie bis dato noch nicht kannten. Für Menschen die an Geschichte und in diesem Fall an Technik interessiert sind, sicherlich eine lohnenswerte Anschaffung. Sie können diese im Jahr 2010 neu aufgelegte Broschüre, auf den o.g. Sonderfahrten im übrigen auch käuflich erwerben.

Wenn Sie sich weiter in die Materie vertiefen wollen, empfehlen wir vom Escort Service Hamburg, dass Eisenbahn Museum Neumühlen. Der Verein Historische S-Bahn Hamburg e.V. hat es sich zum Ziel gesetzt, historische Hamburger S-Bahnzüge zu erhalten. Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der S-Bahn Hamburg und die Züge werden mit viel Sachverstand und Liebe zum Detail aufgearbeitet. Bis hin zu der seinerzeit klassischen Farbgebung der Züge, bleibt nichts aus. Die große Freude kommt natürlich auch für die Mitglieder dann auf, wenn sie ihre ehrenamtliche Arbeit und damit verbundene Mühe, in Fahrt und auf den Schienen bestaunen dürfen.

Die Züge stehen für Sonderfahrten zur Verfügung. Und ein besonderer Reiz, Sie können die Züge auch chartern. Das ist natürlich eine tolle Sache für große private Anlässe oder Firmen Events. Vielleicht haben Sie ja Feuer gefangen und möchten gerne selber und aktiv an dem ganzen Vorhaben teilnehmen, informieren Sie sich doch bei den genannten Vereinen und werden Mitglied. Beteiligen Sie sich an der Pflege und den Aktivitäten dieser über hundertjährigen Geschichte, bestimmt ein interessantes Hobby.

Wie auch immer. Wenn Sie an einer dieser Fahrten teilnehmen, auf der Schiene oder dem Wasser oder hintereinander eventuell beides, wünschen wir Ihnen vom Escort Service Hamburg ganz viel Spaß !

<<----zum vorherigen Thema

zum nächsten Thema----->>

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung

Ok