Escort Hamburg

Escort Hamburg fragt sich, wen fasziniert sie nicht- die Stadt die niemals schläft ! Wer noch nicht in New York war, trägt zumindest den Wunsch in sich, diese Metropole einmal im Leben besucht zu haben.

New York ist geprägt von sehr hohen Gebäuden die den Eindruck entstehen lassen, man bewegt sich in den Straßen wie in Schluchten. Unentwegt sind Menschen in Bewegung, der Verkehr läuft träge, aber letztendlich ist es ein Zusammenspiel was immer wieder funktioniert. Der Fotograf Christian Brinkmann hat ein Faible für diese Stadt und ihre Stimmung. Und er ist in der Lage, diese Stimmung eindrucksvoll festzuhalten. Das kann nur gelingen, wenn man diese Stadt und das dortige Treiben liebt und die Fotos mit viel Sorgfalt entstehen lässt.

Christian Brinkmann arbeitet mit einer Hasselblad Kamera und mit schwarz-weiß Film. Die Aufnahmen werden im klassischen Handabzug auf Barytpapier festgehalten. Wie Escort Hamburg bereits betrachten konnte, ergibt diese Fertigungsweise sehr interessante Kontrastwirkungen. Tiefe, fast samtig anmutende Grautöne lassen phantastische Aufnahmen entstehen. Daran sieht man, wie liebevoll der Fotograf seine Motive auswählt und für immer festhält.

Er reist seit 1992 regelmäßig nach New York und hat bisher zwölf Kalender veröffentlicht, die sich ausschließlich mit dieser Weltmetropole beschäftigen. Dadurch wurde er im Verlauf der Jahre bundesweit bekannt. Eine besondere Faszination, üben die extremen Lichtverhältnisse auf ihn aus. Wie bereits weiter oben beschrieben, spielt sich das Leben auf der Straße- bedingt durch die hohen Gebäude, in schattigen und langen Fluchten ab. Oft dauert es sehr lange, dass für eine kurze und knapp bemessende Zeit, Sonnenstrahlen in diese Fluchten gelangen. Exakt dann entsteht die erwünschte Stimmung das Licht betreffend und oft muss man sehr lange zuwarten um zeit genau auf den Auslöser der Kamera zu drücken.

Aber im Verlauf der Jahre kennt man seine Plätze und weiß die Zeiten zu bestimmen um so faszinierende Fotokunst entstehen zu lassen. Man bemerkt die Liebe des Fotografen zu dieser Stadt, ansonsten wären diese Werke in dieser Form und Güte überhaupt nicht realisierbar.

Immer wieder kommen natürlich die Ikonen von New York in das Bild. Die Freiheitsstatue, der Hudson River, das Chrysler Building und unzählige weitere Motive. Diese Weltstadt bietet einfach ein unerschöpfliches Reservoir an Motiven. Eigentlich ist Brinkmann Presse- und Fotograf für Unternehmen, oft steht man da natürlich unter enormen Zeitdruck. In New York kann er sich Zeit nehmen und sich ausführlich seiner Hasselblad annehmen. Die Arbeit mit einer analogen Kamera ist mit der einer digitalen natürlich überhaupt nicht vergleichbar. Nachbesserungen am Computer gibt es hier nicht, sie werden nicht vorgenommen. Das fertige Bild entsteht beim betätigen des Auslösers der Kamera.

Damit sind diese Fotografien einmalige Unikate und sie verdienen es natürlich, angemessen präsentiert zu werden. Überwiegend sind die Rahmen aus schwarzen und schlichten Eichenholz. Mit Passe partout wird die Wirkung der Arbeiten auf den Betrachter, angemessen und sanft unterstützt.

Haben Sie durch den Bericht von Escort Hamburg Lust bekommen, authentisches und kunstvolles New York Feeling wirkungsvoll zu erleben ? Das können Sie gerne haben, die Ausstellung gibt es noch bis zum 27. April 2016 in der Hafen City in Nissis Kunstkantine. Wenn Sie die Metropole New York live erleben möchten, United Airlines hat ab Hamburg eine tägliche Direktverbindung nach New York, nach einer Flugzeit von etwa neun Stunden, sind sie in dieser "anderen" Welt angekommen.

Escort Hamburg wünscht Ihnen so oder so, spannende und bleibende Eindrücke !

<<----zum vorherigen Thema

zum nächsten Thema----->>

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung

Ok