Escort Hamburg erklärt den Begriff Erotische Massagen.

Bei der Erotikmassage werden die Zonen berücksichtigt, die bei einer traditionellen Massage ignoriert werden. Bei gedämmten Licht und betörendem Duft, werden die Brustwarzen, der Penis, die Scheide und der Po mit Streicheleinheiten verwöhnt. Ein weiterer Teil der Erotikmassage ist die Prostatamassage. Hier wird die Prostata des Mannes rektal mit dem Finger massiert. Geübte Finger stimmulieren mit leichtem Druck den G-Punkt des Mannes und sorgen so für einen explosionsartigen Orgasmus. Eine weitere beliebte Erotikmassage ist die Tandramassage. Die Tantra-Massage war ursprünglich eine spirituelle Erfahrung bei der es um Sinnlichkeit und Ausgeglichenheit ging. Es wird der gesamte Körper gestreichelt, berührt und massiert. So wird der Energiefluss angeregt, die Sinne öffnen sich und der Körper angenehm entspannt. Erst gegen Ende der Massage widmet sich der Masseur dem Intimbereich. Ein sexueller Höhepunkt ist nicht immer das Ziel einer Tandramassage. Escort Hamburg empfiehlt Ihnen gern eine Escort Dame die diese Technik beherrscht.

Escort Hamburg - Erotische Massagen

Domina <---->Escort