HAMBURG ORGELSOMMER

In diesem Jahr steht der 300. Todestag des Orgelbauers ARP SCHNITGER im Mittelpunkt einer Orgel-Konzertreihe der Hansestadt.

Hamburg ist reich an Geschichte, Instrumenten und Musik und präsentiert sich als internationale Orgelstadt.

Sie und Ihre Begleitung von Act One interessieren sich für Orgeln? Dann wird es sicher spannend für Sie sein, einmal die Orgel aus dem Jahr 1963 von ARP SCHNITGER zu hören.

Sie steht in der Stankt Jacobikirche und ist das größte, erhaltene Instrument von SCHNITGER. Das Pfeifenwerk ist nahezu komplett erhalten.

Im Programm am Sonntag hören Sie Johann Sebastian Bach, Orgelbüchlein BWV 599-644, gespielt von GERHARD LÖFFLER:

Dieses gigantische Erlebnis sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen. Im Anschluss an das 90 Minuten dauernde Konzert können dann bestimmt, bei Ihrer Lady von Act One alle Register ziehen.

Nähre Informationen im Internet.

Und wer am Sonntag keinen Bock auf Orgeln hat, sondern lieber auf eine wilde Party will, ist am Sonntag um 20.00h bestens in der KOMET-Bar aufgehoben.

Dort gibt es die „WHISKEY IN THE BAR- PARTY“ und tollen MALT WHISKEY zu Probierpreisen.

LaBraasBanda

Wer steht hier im Norden schon auf Alpen-Blasmusik? Wohl kaum jemand.

Aber wenn der Alpen-Sound mit Ska, Raggae, Punk, Techno und Jazz gemischt wird wie bei LaBrassBanda, dann geht das Zeug so richtig ab. Und wenn Sie und Ihre Begleitung von Act One mal so richtig auf die Krachlederne hauen wollen, dann sind Sie in der besten Konzert-Location der Hansestadt genau richtig. Im Stadtpark!

Seit 12 Jahren bläst die Bergwelt-Band dem Publikum schon etwas vor und dieses hat noch lange nicht genug von dem Tuten und Blasen. Da wird auf bayrisch gerapped und Mundart-Techno praktiziert. Musik vom Volk für das Volk, eben eine Riesen-Gaudi. Gell?

Immer barfuss und bester Laune, so haben Buam die Bühnen der Welt erobert.

Sie und Ihre Lady von Act One dürfen aber die Schuhe (oder etwa Haferl?) gern anbehalten, damit Sie auf sicherem Fuss das Schnaderlhupfen ausprobieren können.

Auch Martin Hofmeir, der 2014 die Band verließ, ist diesmal als Gast mit dabei. Gemeinsam mit dem Geiger Benjamin Schmid bildet er das Duo „Stradihumpa“, was soviel bedeutet wie „Stradtvari-Humtata-Musik“

Seien Sie gespannt auf die unterhaltsame Truppe und zeigen Sie der Dame von Act One, wie gut Sie sich in der Süddeutschen Welt auskennen.

Für ein weiteres „Blas-Konzert“ zu späterer Stunde wird die Lady von Act One schon sorgen.

Act One wünscht Ihnen einen Abend voll Vergnügen!

HAMBURGER SOMMERDOM

Vor zwei Jahren ist dem Schotten LEWIS CAPALDI eine Sensation gelungen, die ihm so schnell keiner nachmacht. Dem 22jährigen genügte ein einziger Song, um weltbekannt zu werden. Gerade hatte er im Sommer 2017 seinen College-Abschluss gemacht, da lud er seinen ersten selbstgeschriebenen Song „Bruises“ auf den Online-Musikdiensten hoch. Das herzergreifende Stück wurde quasi über Nacht zu einer der einflussreichsten Singles des Jahres.

Zum Glück, sind Sie kein Single, denn sie sind ja in Begleitung der sensationellen Lady von Act One, mit der Sie dieses wundervolle Konzert von LEWIS CAPALDI im Hamburger Stadtpark erleben können.

Der einfühlsame Song, der inzwischen bei über 100 Millionen Plays steht, wird mit Sicherheit auch gespielt. Das Lied handelt von einer verlorenen Partnerschaft, und brannte sich förmlich in die Herzen aller Hörer. Der Verlust des Partners wird Ihnen mit Ihrer Dame von Act One natürlich nicht passieren. Lassen Sie sich von dem Singer- Songwriter mitnehmen in eine Welt voller Romantik und lassen sie sich von Ihrer Act One Lady anschließend mitnehmen in die Welt der Erotik.

Act One wünscht Ihnen einen genussvollen Abend.

LEWIS CAPALDI

Vor zwei Jahren ist dem Schotten LEWIS CAPALDI eine Sensation gelungen, die ihm so schnell keiner nachmacht. Dem 22jährigen genügte ein einziger Song, um weltbekannt zu werden. Gerade hatte er im Sommer 2017 seinen College-Abschluss gemacht, da lud er seinen ersten selbstgeschriebenen Song „Bruises“ auf den Online-Musikdiensten hoch. Das herzergreifende Stück wurde quasi über Nacht zu einer der einflussreichsten Singles des Jahres.

Zum Glück, sind Sie kein Single, denn sie sind ja in Begleitung der sensationellen Lady von Act One, mit der Sie dieses wundervolle Konzert von LEWIS CAPALDI im Hamburger Stadtpark erleben können.

Der einfühlsame Song, der inzwischen bei über 100 Millionen Plays steht, wird mit Sicherheit auch gespielt. Das Lied handelt von einer verlorenen Partnerschaft, und brannte sich förmlich in die Herzen aller Hörer. Der Verlust des Partners wird Ihnen mit Ihrer Dame von Act One natürlich nicht passieren. Lassen Sie sich von dem Singer- Songwriter mitnehmen in eine Welt voller Romantik und lassen sie sich von Ihrer Act One Lady anschließend mitnehmen in die Welt der Erotik.

Act One wünscht Ihnen einen genussvollen Abend.

BIND & LOOSE

Schiff Horus, Traditionshafen am Santorkai 62,

BIND & LOOSE – Fotografie Ausstellung Katrin Saalfrank

Eine Blume, ein Detail, eine Situation, eine Begegnung oder eine Pose, der menschliche Geist sucht immer nach Mustern. Jeder verleiht den Dingen, die er sieht eine Bedeutung. Ganz individuell. Immer nach seinen persönlichen Erfahrungen ausgerichtet.

So verbindet sich Reales mit Idealvorstellungen und Träumen.

Jeder Mensch lässt sich durch äußere und innere Einflüssen lenken. Lassen Sie sich mit Ihrer Begleitung auch lenken durch diese Einflüsse, die Sie in dieser Foto-Ausstellung erfahren werden.

Die Fotografien der Künstlerin und Fotografin Katrin Saalfrank, beschäftigen sich mit Bewusstem und Unbewusstem der Sinneseindrücke.

Sie und Ihre Dame von Act One sollen von den Bildern in Ihrer Fantasie und Vorstellungskraft angeregt werden. Ihnen soll hier die Wahrnehmung der eigenen Gedanken vor Augen geführt werden und Ihr Unterbewusstsein, und das ihrer Begleitung von Act One, bewusster werden lassen. Am anschließenden Abend, können Sie und Ihre Lady noch einmal reflektieren, zu welchen Fantasien und Anregungen sie gekommen sind.

Act One wünscht Ihnen ein tolles visuelles Erlebnis.

Ziggy Marley – Reggae

ZIGGY MARLEY – Raggae

Viele wissen es, und noch mehr ahnen es. Klar. BOB MARLEY ist nicht nur eine Legende, sondern auch der Vater von Ziggy. Die Ähnlichkeit ist nicht zu leugnen.

Und sein Spross trägt den Raggae mit Tradition und viel frischem Wind in die neue Generation.

Jetzt ist er zurück in Hamburg und gibt ein Konzert der Extraklasse in der „Fabrik“ in Altona um positive Vibrations zu verbreiten. Lassen Sie sich mit Ihrer Begleitung von Act One von diesen Vibrations mitreißen und genießen Sie den Jamaika-Sound der Karibik.

Ziggy ließ sich immer von seinem kreativen Talent leiten, aus dem nun sein neues, hochgelobtes Album „ZIGGY MARLEY“ entstanden ist.

Insgesamt ist ZIGGY MARLEY mit acht Grammys ausgezeichnet worden und bei seinen Live-Gigs schafft er es immer wieder in kürzester Zeit mit seinem Publikum in die Welt des Raggae abzuheben. Heben Sie mit Ihrer Lady von Act One auch ab in die außergewöhnliche Musikalität dieser hervorragenden Musikers.

Act One wünscht Ihnen einen karibischen Abend und eine tropisch heiße Nacht!

AFRICAN QUEEN

AFRICAN QUEEN – Huphrey Bogart / Katharine Hepburn

USA 1951, 101 Minuten

Nur noch bis Sonntag gibt es das Freiluftkino auf dem Rathausmarkt der Hansestadt. Und am Mittwoch wird um 21.30h der Klassiker AFRICAN QUEEN gezeigt.

Entführen Sie Ihre Lady von Act One doch einmal in die Romantik des nostalgischen Kinos.

Ost-Afrika 1914. Urwald. Legendär, wie sich die Methodisten-Schwester (Katharine Hepburn) mit dem versoffenen Kapitän (Humphrey Bogart) einer schrottreifen Barkasse fetzt. Er hat nur seinen Gin-Vorrat im Kopf, während sie ein deutsches Schiff versenken will. Die Pointen zünden besser als die Torpedos und machen richtig Spaß. Lassen Sie sich mit Ihrer Dame von Escort Hamburg ein auf diese abenteuerliche Reise durch Afrika und sehen Sie einen der schönsten Abenteuer-Filme der 50er Jahre. Genießen Sie mit Ihrer Lady von Act One im Anschluss in der schönen Ciu’ Bar einen erfrischenden Gin-Tonic. Act One wünscht Ihnen einen amüsanten Abend.

WHITE DINNER – Picknick

Ein Picknick in Weiß, das nach dem Vorbild des „Diner en blanc“, das es in Paris schon seit über 20 Jahren gibt, treffen sich Bürger und deren Gäste in verschiedenen Stadtteilen der Hansestadt. Am 10.08.2019 in Winterhude.

Sie sind alle weiß gekleidet, bringen Tische und Stühle mit und decken weiß ein. Und oftmals sind auch die Speisen weiß.

Es gibt so schöne Dinge wie Spargel, Champagner und weiße Trüffel. Man gibt sich elegant. Mit Ihrer eleganten Begleitung von Act One sind Sie hier genau richtig.

Ein Picknick ohne Kommerz, ohne Politik und ohne Werbung. Alle, die Lust und Zeit haben sind willkommen. Sie und Ihre Begleitung von Act One sind natürlich auch herzlich eingeladen! Einzige Voraussetzung ist weiße Kleidung. Das macht es Ihnen leichter, das eben „nicht bunte“ Treiben zu beobachten. Sie können aber auch gern einen Tisch, Sitzgelegenheiten und einen gut gefüllten Picknickkorb mitnehmen und direkt teilnehmen. Ohne Anmeldung. Das wäre ein toller Opener für einen gelungenen Abend mit Ihrer Lady von Act One Escort.

Seit 2010 gibt es dieses Fest nun schon in Hamburg und ist von einer Teilnehmerzahl von anfänglich 1000 Anwohnern und Gästen angewachsen auf die stattliche Zahl von 6500 im Jahr 2013. Danach fand das Fest in verschiedenen Stadtteilen statt, da es einfach zu viele Teilnehmer für eine Fläche wurden.

Führen Sie Ihre Act One „Dame in Weiß“ aus in dieses frühabendliche Vergnügen, und lassen Sie sich von ihr verwöhnen.

Act One wünscht Ihnen geselligen Abend.

ck

Weinfest St.Pauli

… mit Wein, Weib und Gesang!

Die Hamburger wissen, wie man sich amüsieren kann. Da darf das Winzerfest mitten auf der „Sündigen Meile“ nicht fehlen. Im Herzen von Sankt Pauli auf dem Spielbudenplatz.

Sie dürfen mit Ihrer Begleitung von Act One auch nicht fehlen.

Wie der Name „Winzerfest“ schon sagt, hier präsentieren sich Winzer mit ihren Weinen aus eigener Region und Herstellung.

Vertreten sind natürlich unter anderem die bekanntesten Weinregionen wie die Pfalz, Nahe und Rheinhessen. Die Vielfalt ist enorm.

Glänzen Sie mit Ihrem Wissen über Wein und bringen Sie es der Dame von Act One nahe, woran man einen guten Wein erkennt.

Begleitet werden die köstlichen Tropfen von Grill-Spezialitäten, Flammkuchen, Crepes, Käse-Varietäten und noch vielen anderen Leckereien.

Damit es niemandem langweilig wird, gibt es ein großes, abwechslungsreiches Live-Musik-Programm.

Aber da Sie ja in sehr guter Begleitung mit der Lady von Act One Escort sind, wird es garantiert kein langweiliger Abend.

Unser Team wünscht Ihnen viel Kurzweil.

ROBERT MARPLETHORPE

Das Guggenheim Museum in New York, widmet Robert Marplethorpe eine eigene Ausstellung und feiert ihn als „kulturelle Ikone“ und einen der namhaftesten amerikanischen Künstler.

Das ist doch wirklich ein Grund für Sie mit Ihrer Begleitung von Act One einmal einen kleinen Trip nach New York zu machen.

Eigentlich wollte Robert Marplethorpe gar nicht Fotograf werden, aber er benötigte die Kamera für andere Kunstwerke.

Heute sind seine Fotos selbst Kunstwerke und weltbekannt.

Mit seinen oft erotischen und provokanten Fotografien zeigte er in eleganter Form die Welt in Schwarz und Weiß.

Das Guggenheim Museum ist im Besitz einer der umfangreichsten Sammlungen des Fotografen und hat nun seiner kurzen Karriere diese Ausstellung gewidmet.

Sie, als schöngeistig denkender Mann, werden sicher Ihrer Lady von Act One diese wundervollen Bilder nahe bringen.

Ob ein nackter Männerkörper, ein Blumenstrauß oder ein Selbstportrait, immer ist es authentische Kunst.

Freunde rieten Marplethorpe die Fotografie zu seiner Kunst zu machen und der Kurator des Metropolitan Museums kaufte ihm seine erste Kamera. Erst danach beschäftigte er sich intensiver mit der Fotografie und konnte 1977 seine erste größere Ausstellung eröffnen.

Eine gute und mutige Entscheidung, denn Marplethorpe entfachte heiße Debatten über eine eventuelle Zensur seiner Werke.

Zu sehen sind im Guggenheim Museum Collagen, Aktfotos, Künstler-Portraits von Prominenten und Freunden wie z. B. Andy Wahol und Cindy Seherman. Und eben auch eine viel diskutierte Darstellung einer Sado-Maso Szene.

Damit durchbrach Marplethorpe den Sittenkodex der USA.

Vielleicht finden Sie und Ihre Dame von Act One in den erstklassigen Fotos Anregungen für den Abend und die Nacht.

Act One wünscht Ihnen einen interessanten und erotischen Trip in die Stadt die niemals schläft.